Powerdynamo hat sein Geschäft an VAPE verkauft.
Diese Seiten hier dienen dem Service der durch Powerdynamo verkauften Produkte

Gesellschaft

Produkte

Technische Hilfe

Suche

     

Kunden berichten: mein Licht geht nur schwach oder nach kurzer Zeit gar nicht mehr
Powerdynamo Licht ist eigentlich sehr gut, wenngleich Powerdynamo auch kein Kernkraftwerk für H4 und Heizgriffe ohne Ende ist

                        
          
                  

Wenn es Probleme gibt sollte als einer der ersten Schritte geprüft werden ob nicht Kabel unter dem Stator eingeklemmt wurden.


Das geht leider sehr schnell wenn man bei der Montage nicht aufpasst.

Wir schreiben in unseren Anleitungen:

Setzen Sie die Statorspule wieder auf die Grundplatte. Die Spule muss dort recht hart einrasten. Setzt Sie nur weich auf die Platte auf, ist mit großer Sicherheit ein Kabel darunter eingeklemmt!
Stellen Sie sicher, daß der Stator gerade auf der Platte sitzt und keine Kabel eingeklemmt sind - ansonsten kommt es zur Zerstörung der Anlage oder zumindest Fehlfunktionen. 

Bei Nichtbeachtung passiert so was wie in dem BIld oben links gezeigt.
Unten links ein Kabel eingeklemmt zwischen Adapter und Motorblock, der Schaden kaum sichtbar, aber unter dem Druck der Platte und der Hitze zu Öffnung der Isolation führend.

Die Isolierung ist defekt, es kommt zum Stromfluss gegen Masse. Der Strom fehlt dann natürlich beim Licht - und ein hoher Stromfluss direkt an der Spule schädigt diese oder zerstört sie gar.
Mitunter geht die beschädigte Isolierung erst unter dem Einfluss von Hitze auf, der Kurzschluss kommt dann also teils erst wenn der Motor warm ist.

Abgesehen von der Beschädigung der Kabel sitzt der Stator schief und es kann zum Kontakt zwischen Magneten und Stator kommen was zu ernsten Schäden dort führen kann.

Bilder lassen sich durch Anklicken vergrößern

Zurück