Powerdynamo hat sein Geschäft an VAPE verkauft.
Diese Seiten hier dienen dem Service der durch Powerdynamo verkauften Produkte

Gesellschaft

Produkte

Technische Hilfe

Suche

        

Wichtige Hinweise betreffs Versand von Powerdynamo Systemen! * * * WICHTIG!! * * * 


WICHTIG:
Die Rotoren (Polräder) sind empfindlich auf Schlageinwirkung.
GRUND: Die Trommel ist aus flexiblem Stahl, die Magneten sind aus starrer Keramik und sie sind eingeklebt.
Wird der Rotor z.B. fallengelassen, federt der Stahl ein und Magnete werden mit großer Wahrscheinlichkeit abgeworfen. Da sich die Magnete durch ihre magnetische Kraft weiterhin am Rotor halten, wird dies oftmals nicht bemerkt. Bei Betrieb der Anlage führt dies dann zu erheblichen Schäden.
Wer diese Hinweise mißachtet, und Rotoren oder Rotoren beinhaltende Sendungen ungenügend verpackt verschickt, trägt für etwaige Schäden am Rotor die Verantwortung.
Aus diesem Grund verpacken wir Powerdynamo Systeme stets doppelt (Karton in Karton). 
  • Sollten Sie, warum auch immer, ein Powerdynamo Systeme weiter versenden, verpacken Sie es bitte unbedingt ebenfalls doppelt. Das betrifft auch Rücksendungen an uns.
  • Der Rotor selbst muss im inneren Karton von stoßabsorbierendem Material umgeben sein (z.B. Knüllpapier).
  • Der innere Karton muss im äußeren ebenfalls stoßgeschützt gepackt werden.
  • Es muss vermieden werden, das ein Rotor direkt an der Innenkante des Paketes liegt. Es bedarf einer Pufferzone um den Rotor herum.
Prüfung der Magnete auf Festsitz
Der Festsitz der Magnete ist einfach überprüfbar, indem man versucht die Magnete durch Fingerdruck (keine Werkzeuge) zu verschieben.

Achtung: die Magnete haben eine bestimmte Reihenfolge. Sollten Sie diese selbst wieder ankleben wollen, konsultieren Sie uns bitte zuvor.

Während des Betriebes gehen die Magnete nicht ab. Es sei denn es sind Fremdkörper im Rotor (vergessene Schrauben, Scheiben etc.), die Kurbelwelle schlägt oder der Rotor schleift irgendwo und erhitzt sich dadurch.
Beim Abziehen des Rotors von der Welle ist unbedingt nur ein einzuschraubender Abzieher M27x1.25 zu verwenden. Klauenabzieher oder Hammerschläge führen ebenfalls zur Magnetablösung und Garantieverlust.