Powerdynamo hat sein Geschäft an VAPE verkauft.
Diese Seiten hier dienen dem Service der durch Powerdynamo verkauften Produkte

Gesellschaft

Technische Hilfe

    



Warum ist anrufen bei technischen Problemen keine Lösung?

und warum werden wir nicht, wie das immer wieder verlangt wird, Kunden wegen technischer Fragen zurückrufen?

  • Der Kollege der Ihren Anruf entgegen nimmt kann nie jeden Sachverhalt kennen.
  • Immer wieder interpretieren Kunden telefonisch gesagtes anders als es gesagt wurde was leider immer wieder mal hinterher zu Streit führt.
  • Am Telefon kann man unmöglich Sachverhalte so darstellen, wie sie z.B. auf unseren Wissensdatenbank-Seiten dargestellt sind, selbst die simple Übermittlung von Internet- oder e-mail Adressen, sogar Telefonnummern geht am Telefon oft schief.
  • Wenn Sie im Gefolge eines Telefonates schreiben oder uns Material senden und dabei darauf hinweisen: "Wie telefonisch besprochen"  ist absolut nichts gewonnen, denn wir haben Tausende von Kunden, sind hier 10 Kollegen. 

    Mit wem und genau über was haben Sie denn nun gesprochen? Wir verschwenden Unmengen an Zeit Ihre Informationen wieder zusammen zu tragen, oftmals ohne dabei zu einem vernünftigen Sachstand zu kommen. Der Supergau ist wenn Sie mit dem Kollegen X gesprochen haben der am Tage darauf in Urlaub gegangen ist. Super ist auch wenn Sie nacheinander mit verschiedenen Kollegen kommunizieren. Jeder weis dann etwas aber keiner etwas richtig und komplett. Der Leidtragende sind Sie, denn Sie warten auf Informationen, die dann verspätet, unvollständig oder gar falsch zurück kommt.

  • Es macht auch keinen Sinn uns eine Mail oder ein Fax zu senden auf dem steht: "Bitte rufen Sie mich an". Bevor wir das machen, müssen wir schon genau wissen um was es geht (siehe oben) sonst ist der Effekt der gleiche als wenn Sie angerufen hätten. Abgesehen davon ist die Erfahrung das wir anrufen, besetzt ist, keiner da ist, der Kunde gerade im Auto ist, gerade Stress mit etwas anderem hat etc. 

Wir sehen uns daher gezwungen wenn Sie bei uns in Sachen technischer Probleme anrufen wie folgt zu reagieren:
  • gerne erhalten Sie, soweit der betreffende Kollege das an Hand der telefonischen Sachlage vermag, eine kurze und vermutlich auch nur allgemeine Auskunft zu Ihrem Anliegen, aber der Kollege wird Ihnen unmissverständlich sagen, daß Sie bitte zunächst in unserer Wissensdatenbank nachsehen sollten und, falls Sie auch dort nicht weiter kommen, eine e-mail mit der genauen Beschreibung des Problems  und Nennung des Materiales und seiner Herkunft (Kauf wann und wo) an service@powerdynamo.de senden sollten.
  • Sollten wir dennoch aus dem Blauen heraus von Ihnen Material mit dem simplen Text "wie telefonisch besprochen" erhalten werden wir dies zur Seite legen und so lange unbearbeitet  lassen, bis wir von Ihnen

      + eine möglichst genaue Problembeschreibung und
      + wenn es sich aus Ihrer Sicht um eine Frage der Gewährleistung handelt, eine Kopie 
         der Rechnung erhalten mit der Sie das Material von Ihrem Verkäufer bezogen haben.

 

Zurück