Powerdynamo GmbH in Liquidation

Datenschutzerklärung 

 

Datenschutzerklärung und Cookie-Richtlinien

Letzte Änderung: 06. Oktober 2018

Powerdynamo GmbH iL. nimmt den Datenschutz ernst. Diese Datenschutzerklärung gilt für Besucher der Website www.powerdynamo.de   
Diese Website dient auschließlich der Umsetzung der Serviceverpflichtungen die Powerdynamo vor dem 1.9.2018 gegenüber Kunden eingegangen ist.
Mit dem Besuch oder der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit diesen Datenschutzrichtlinien einverstanden.

Der Kontrolleur der Daten ist:
Powerdynamo GmbH i.L., Straße am Heizhaus 1, Gewerbepark Haus 7, 10318 Berlin, Deutschland

Hinweis: die frühere Website der Gesellschaft, powerdynamo.biz ist seit dem 2.10.18 ausschließlich in der Kontrolle durch VAPE s.r.o. Tschechien, auch wenn einige Seiten noch Hinweise auf die Powerdynamo GmbH enthalten.

INFORMATIONEN, DIE WIR SAMMELN

Jedes Mal, wenn Sie unsere Website besuchen, sammeln wir automatisch (nicht-invasiv) Informationen über Sie, und zwar:
• Ihre Nutzung unserer Website und das Gerät, mit dem Sie auf unsere Websites zugreifen, zum Beispiel Ihre IP-Adresse, die Art des Betriebssystems und der Web-Browser, Ihre Aktivitäten auf unseren Websites, wie wie die von Ihnen besuchten Seiten.

INFORMATIONEN DIE SIE UNS ZUR VERFÜGUNG STELLEN

• wenn Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung stellen, indem Sie  uns kontaktieren, sammeln wir diese Daten, zum Beispiel Ihren Namen, Adresse und Passwort sowie Ihre E-Mail Adresse;

BESONDERE HINWEISE ZU COOKIES
Unsere Webseiten verwendet "Cookies". Cookies sind alphanumerische Dateien, die von Ihrem Browser auf unsere Anfrage erstellt und auf Ihrem Computer gespeichert werden. Cookies helfen uns, Sie von anderen Anwendern unserer Websites zu unterscheiden. Für detaillierte Informationen über die Cookies sehen Sie unsere Cookies Policy. (Siehe unten)

WO WIR DATEN SPEICHERN

Powerdynamo GmbH i.L. verarbeitet und speichert Daten über Sie auf einem Server in Deutschland. Dieser Server ist ausschließlich in unserer Kontrolle.

NUTZUNG VON INFORMATIONEN

Wir verarbeiten personenbezogene Daten im Einklang mit den Bestimmungen der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG):

Wir verwenden die Informationen, die wir über Sie erfahren 

a) zur Erfüllung von vertraglichen Pflichten (Art. 6 Abs. 1b DSGVO)
    Die Verarbeitung von Daten erfolgt um unser Geschäft zu betreiben und Ihr Konto zu verwalten

b) Im Rahmen der Interessenabwägung (Art. 6 Abs. 1f DSGVO)
    Beispiele: 
    •  Sie über Produkte und Dienstleistungen zu informieren, die wir anbieten, die Sie bereits gekauft haben, oder danach gefragt haben;
    • Ihnen Informationen über Produkte und Dienstleistungen zu geben, von denen wir denken diese könnten Sie interessieren (soweit Sie deren Empfang zugestimmt haben - Nesletter);
    • um Sie über Änderungen an unseren Dienstleistungen, die Websites oder unsere Nutzungsbedingungen und diese Datenschutzrichtlinie zu informieren;
    • Im Rahmen unserer Bemühungen, die Websites sicher zu gestalten und sicher zu halten;
    • unseren Websites zu sichern und zu verwalten, einschließlich Fehlersuche, Datenanalyse, Forschung, Tests, statistische und Vermessungszwecke.

c) Aufgrund Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1a DSGVO)
Soweit Sie uns eine Einwilligung zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten für die genannten Zwecke erteilt haben, ist die Rechtmäßigkeit dieser Verarbeitung auf Basis Ihrer Einwilligung gegeben. Eine erteilte Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Dies gilt auch für den Widerruf von Einwilligungserklärungen, die vor der Geltung der DSGVO, also vor dem 25. Mai 2018, uns gegenüber erteilt worden sind. Der Widerruf der Einwilligung berührt nicht die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf verarbeiteten Daten

d) Aufgrund gesetzlicher Vorgaben (Art. 6 Abs. 1 c DSGVO) oder im öffentlichen Interesse (Art. 6 Abs. 1 e DSGVO)
Zudem unterliegen wir  diversen rechtlichen Verpflichtungen, das heißt gesetzlichen Anforderungen und Vorgaben (z. B. die Identitätsprüfung, Betrugsprävention, die Erfüllung steuerrechtlicher Kontroll- und Meldepflichten) 

OFFENLEGUNG VON INFORMATIONEN

Um bestimmte Geschäftsfunktionen, wie Auftragsabwicklung, Zahlungsabwicklung, E-Mail-Versand auszuführen, können wir Dienste andere Unternehmen mieten in unserem Namen Leistungen auszuführen. Wir können diesen Unternehmen persönliche Informationen offen legen, die wir über Sie gesammelt haben, damit diese ihre Dienste auszuführen können (zum Beispiel Paketdienste). 
Wir können persönliche Informationen offen legen, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben sein sollte. Wir behalten uns das Recht vor, Ihre persönlichen Daten offen zu legen, wenn wir eine solche Offenlegung als für eine Untersuchung rechtwidriger Aktivitäten für sinnvoll erachten, unsere Nutzungsbedingungen durchzusetzen oder die Rechte oder das Eigentum von Powerdynamo GmbH oder anderer schützen müssen.

WEITERFÜHRENDE LINKS AUF DRITTPRODUKTE UND DIENSTLEISTUNGEN

Während Sie die Websites besuchen oder verwenden, könnte Ihnen die Gelegenheit präsentiert werden fremde Informationen zu sehen. Wenn Sie auf einem der präsentierten Links klicken, werden Sie auf die Website des Dritten weitergeleitet. Informationen, die Sie an diese Seiten liefern werden durch die Datenschutzbestimmungen des Dritten geregelt. Wir garantieren weder  die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten, wenn Sie solche Websites Dritter verwenden, noch dass der Betreiber solcher Seiten Dritter die  geltenden Datenschutzgesetze und Verordnungen einhält.

IHRE ENTSCHEIDUNGEN

Wenn Sie keine E-Mail-Kommunikation von Powerdynamo GmbH  erhalten wollen, teilen Sie uns das bitte per email an service@powerdynamo.de mit. Wir löschen dann alle Ihre Nutzerdaten in unserem Ticketsystem.

AKTUALISIERUNG UND ZUGRIFF AUF PERSÖNLICHE INFORMATIONEN

Sie haben das Recht auf Auskunft nach Artikel 15 DSGVO, das Recht auf Berichtigung nach Artikel 16 DSGVO, das Recht auf Löschung nach Artikel 17 DSGVO, das
Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Artikel 18 DSGVO, das Recht auf Widerspruch aus Artikel 21 DSGVO sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit aus Artikel 20 DSGVO. Beim Auskunftsrecht und beim Löschungsrecht gelten die Einschränkungen nach §§34 und 35 BDSG. Darüber hinaus besteht ein Beschwerderecht bei einer zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde (Artikel 77 DSGVO i. V. m. §19 BDSG). Eine erteilte Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten können Sie jederzeit uns gegenüber widerrufen.
Dies gilt auch für den Widerruf von Einwilligungserklärungen, die vor der Geltung der Datenschutzgrundverordnung, also vor dem 25. Mai 2018, uns gegenüber erteilt worden sind. Bitte
beachten Sie, dass der Widerruf erst für die Zukunft wirkt. Verarbeitungen, die vor dem Widerruf erfolgt sind, sind davon nicht betroffen.
Information über Ihr Widerspruchsrecht nach Artikel 21 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen
Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Artikel 6
Absatz 1 Buchstabe e DSGVO (Datenverarbeitung im öffentlichen Interesse) und Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f DSGVO (Datenverarbeitung auf der Grundlage einer Interessenabwägung)
erfolgt, Widerspruch einzulegen
.
Legen Sie Widerspruch ein, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

WEBSITE SICHERHEIT

Wir unterhalten physische, elektronische und verfahrensrechtlichen Verfahren, die vernünftigerweise notwendig sind, um den Schutz Ihrer persönlichen Daten vor Verlust, Missbrauch, Offenlegung und Änderung zu gewährleisten. 

ÄNDERUNGEN DIESER DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Powerdynamo kann diese Datenschutzbestimmungen von Zeit zu Zeit überarbeiten und eine überarbeitete Datenschutzrichtlinie auf unseren Websites veröffentlichen und das Datum der letzten Änderung an der Spitze der Datenschutzrichtlinien ändern. Wenn wir wesentliche Änderungen an der Datenschutzerklärung machen, werden wir dies auf unserer Website darstellen.

KONTAKT DETAILS

Wenn Sie Powerdynamo GmbH i.L. kontaktieren müssen können Sie:
• eine E-Mail an service@powerdynamo.de senden
• uns unter +49 30 5098320  (Berlin) anrufen oder
• uns schreiben an:
Powerdynamo GmbH i.L.
Straße am Heizhaus 1
10318 Berlin, Deutschland

COOKIE RICHTLINIE
Letzte Änderung: 01.09.2018

Wie die meisten Websites, verwenden auch unsere Websites  "Cookies" und Dateien, die Cookies ähnlich sind. Cookies erledigen  viele verschiedene Jobs, wie das effiziente Navigieren zwischen den Seiten, die Speicherung von Einstellungen  und die Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit. Sie werden für das Ticketsystem unbedingt benötigt um Sie von anderen Kunden zu unterscheiden. Durch die Nutzung unserer Websites, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

WAS SIND COOKIES UND WELCHE NUTZEN WIR

Cookies sind Textdateien die kleine Mengen von Informationen enthalten, die auf Ihren PC, Ihr mobiles oder ein anderes Gerät heruntergeladen werden, wenn Sie eine Webseite besuchen. Cookies werden dann wieder an die ursprünglichen Website auf jedem weiteren Besuch gesendet, wenn Cookie erkannt werden. Cookies sind nützlich, weil sie einer Website ermöglicht das Gerät eines Benutzers zu erkennen.  

Cookies sind unumgänglich um zufällig gleichzeitig handelnde Kunden unterscheiden zu können. Hier kommen Cookies vom Typ SESS (Session) zum Einsatz die eine Zeichenfolge beinhalten welche den Kunden für unser Ticketsystem eindeutig definiert, sonst nichts, z.B. so was vu7fbhjkn4o88i9bgdq1dd4rm6

Sie können mehr Informationen über Cookies bei www.allaboutcookies.org finden

ÄNDERUNGEN DIESER COOKIE RICHTLINIE

Wir können diese Richtlinie von Zeit zu Zeit ändern, indem wir eine überarbeitete Richtlinie auf unseren Websites veröffentlichen. Wir behalten uns das Recht vor, diese Richtlinie jederzeit zu ändern, so bitte überprüfen Sie diese bitte häufig.